SC UNION NETTETAL 1996 E.V.

Navigation

Alte Herren siegen in Hockstein mit 2-1

Am Samstag trafen die Union Kicker auf die Mannschaft von Hockstein.Bereits in der ersten Minute ein echter Wachmacher.

Uwe Peters knallte einen Freistoß aus über 30 Meter Entfernung an die Unterkannte der Latte.
Der Ball sprang wieder ins Feld, anstatt ins Tor. Glück für die Hausherren.
Danach entwickelte sich ein flottes Match auf den gut bespielbaren Kunstrasen.
Durch einen schnell vorgetragenen Konter ging Hockstein in der 15.min in Führung. Doch Union ließ sich nicht hängen.
Einen langen Ball unterschätze der Torwart der Hausherren und Marek Przybyla schob kurz vor der Halbzeit zum 1:1 ein.Union stellte um.

Przybyla ging zum 2. Abschnitt in die Spitze, Thomas "Stöppy" Müller verstärkte im Gegenzug die Abwehr. Eine taktische Meisterleistung des Trainerteams.
Die Hocksteiner, die mit mehreren Spielern unter 30 Jahre angetreten waren, warfen alles nach vorne.
Es rollte Angriff um Angriff auf das Tor der Netteler. Durch taktisches Geschick und einen überragenden Torwart Hubert Wagemanns hielt Union das Remis.
Mitte der zweiten Halbzeit schloss Union durch Marek Przybyla einen blitzsauberen Konter ab. Der Ball schlug unhaltbar rechts oben ein.
In der Schlussphase dann Chancen auf beiden Seiten. Die Abwehr um Thomas Reisch hielt Stand. Vorne vergab der fleissige Sascha Holz noch 2 gute Kontermöglichkeiten.


Ein glücklicher, aber nicht ganz unverdienter Sieg der Gäste, die eine tolle Moral an den Tag legten.


Schlusswort von Trainer Holz: " So macht Fussball Spaß!" Dem gab es nicht hinzuzufügen.