SC UNION NETTETAL 1996 E.V.

Navigation

U10 ohne Punktverlust Herbstmeister

Unter der Woche kam es für unsere U10 zu einer doppelten Belastung. Am Donnerstag stand ein Nachholspiel gegen den Dülkener FC an und am Freitag kam es zum letzten Meisterschaftsspiel gegen den SC Viktoria Anrath. Durch den verpassten Spieltag rutschte unsere Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz und man musste durch mindestens einen Sieg die ursprüngliche Tabellensituation wieder herstellen, um Herbstmeister zu werden.

Das Spiel gegen den Dülkener FC war anfangs ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gäste aus Dülken. Immer wieder musste unsere U10 einem Rückstand hinterherlaufen. Jedoch hatte man zu jeder Dülkener Führung immer wieder eine passende Antwort, sodass es zur Halbzeitpause 4:4 unentschieden stand. Im zweiten Durchgang hatte unsere Mannschaft die bessere Physis und Laufbereitschaft und erhöhte regelmäßig den Torabstand, sodass es am Ende 9:4 für Union stand.

In der zweiten Begegnung gegen den SC Viktoria Anrath kam unsere U10 von Beginn an deutlich besser in die Partie als noch am Vortag. Union machte konstant Druck nach vorne und konnte im letzten Meisterschaftsspiel einen souveränen 9:1 Sieg gegen den SC Viktoria Anrath erzwingen. Damit machten sich unsere Nachwuchskicker selbst ein schönes Geschenk zu Nikolaus und können sich nun offiziell mit 27 Punkten aus 9 Spielen, mit einem Torverhältnis mit 131:13 Toren verdient, Herbstmeister nennen. Natürlich gab es auch ein Nikolausgeschenk aus Schokolade für die frischgebackenen Meister der Saison 2019/2020.