SC UNION NETTETAL 1996 E.V.

Navigation

News

Für unsere jüngsten Nachwuchsmannschaften F- und E-Jugendteams suchen wir noch Verstärkungen bzw. Ergänzungen im Spieler- und Trainerbereich. Wichtige Voraussetzungen bei Spielern ist, dass sie Lust haben, im Unioner Dress aufzulaufen.


Trainer können eine entsprechende Trainerlizenz, müssen aber keine haben. Da diese jederzeit erlangt werden kann. Kosten übernimmt dann selbstverständlich unser Verein.

Solltet Ihr Trainer bzw. kommenden Trainer sich angesprochen fühlen oder wir Interesse bei euch Kinder geweckt haben, ruft mich (2. Jugendleiter und Koordinator) einfach an: 015229997300.

Ralf Frieters

Am 10.06.17 spielte die Altherren-Mannschaft vom SC Union Nettetal in Oedt auf Kunstrassen. Bei sommerlichen Temperaturen sahen die Zuschauer ein sehr faires Spiel. Schiri Manfred Lipsch hatte keine Probleme mit den Mannschaften, Sascha Holz hielt die Null beim ersten Spiel als Torwart fest. Beide Teams hatten nur wenig Tormöglichkeiten, somit spielte man am Ende 0-0. In der dritten Halbzeit bei Bier und Bockwürstchen waren sich beide Mannschaften einig - ein schönes AH Spiel mit einem gerechten Ergebnis.

Die Aufstellung des SC Union: Holz Sascha - Reisch, Bunke (Holz), Mertens (Wilken), Lotz R. - Mehring, Bruin (Panos) - Göttgens, Stoeppy - Offermanns, Stangenberg

Alte Herren SC Union Nettetal - Traditionsspiel Alt gegen Jung

Am Mittwoch Abend fand auf dem Sportplatz in Breyell das Traditionsspiel Alt gegen Jung der Altherrenabteilung des SC Union Nettetal statt.
Die junge Mannschaft um die Coaches Jörg Wilken & Michael Heyer versuchte sich mit Tempo und „Kick and Rush“ gegen die ausgebuffte Oldietruppe durchsetzen.

Oldie Manni Holz hatte seine Truppe gut eingestellt. In den ersten 20 Minuten ließen die Routiniers die Jungen stürmen jedoch nur bis zum Strafraum. Außer ein paar Fernschüssen gelang Nix zählbares. Als in der 21. Minute sich Uwe Stangenberg auf der rechten Seite durchsetzte und den Ball zu Mitte passte vollstreckte Werner Viertelhausen mit einem Kunstschuss zum 1-0 für ALT. Kurz danach gelang den Oldies durch eine Unachtsamkeit in der „Jungen“-Hintermannschaft das 2-0 durch Thomas Müller. Die „Jungen“ spielten nun gekonnt über die Flügel und Tugay Calli erzielte den 1-2 Anschlusstreffer. Nur kurze Zeit später setzte sich Frank Pferdehirt im Mittelfeld sehr gut durch und erzielte mit einem Sonntagsschuss in den Winkel das 2-2.

In der zweiten Halbzeit gleiches Spiel. Die Jungen mit Power die Alten mit sicherem Passspiel und abgezockten durchdachten Aktionen. Die Jungen erhöhten ihre Zweikampf Aktivität, Die junge Truppe löste 10 Minuten vor dem Ende den Libero auf und stürmte was das Zeug hielt. Die Oldies hielten dagegen und es fiel kein weiterer Treffer. Am Ende blieb es bei einem gerechten 2-2. Alle bedankten sich bei Hubert Wagemanns, der als Schiedsrichter fungierte. Nach dem Spiel verbrachte man den Abend bei Gegrilltem, Bier und einer Verlosung. Alle waren sich einig, dass es ein gelungener Abend war.
Die Aufstellungen (es wurde fliegend gewechselt):

AH/Alt: Dors, Schuster, Holz, Bruin, Reisch, Göttgens, Heckershoff, Kefalas, Müller, Przybyla, Schmitz, Viertelhausen, in het Panhuis, Stangenberg, Mehring
AH/Jung: Gotzes, Tugay Calli, Heyer, Wilbers M., Panos, Wilken, Peters, Tairi, Pferdehirt, Lotz R., Bunke, Kamps, Ersin, van de Venn
Torschützen : 1:0 Viertelhausen, 2:0 Stoeppy, 2:1Tugay, 2:2 Pferdehirt

           
       

D1 - Abschluss / C2 - Qualifikationsspiele

Nach einer anstrengenden Saison 2016/2017, die unsere D1 mit Platz 7 in der Kreisleistungsklasse  Kempen /Krefeld abschloss, absolvierte das Team am vergangenen Wochenende die  Saison Abschlusstour. Das Ziel der 3 tägigen Tour: Kranenburg im Kreis Kleve.

Neben vielen Aktivitäten und jede Menge "Fun" nahm die D1 am letzten Tag an einem Turnier in Nijmwegen (Niederlande) Teil und beendete so die Saison mit einem gelungenen Saisonabschluss.

Jetzt geht's direkt in die C Jugend.
Als neue C2 steht für das Team von Marco Stenzel und Dennis Huth nun direkt die Qualifikation für die Kreisleistungsklasse auf dem Programm.

In 3 Spielen wird die Mannschaft alles geben um den Einzug in diese Spielklasse zu schaffen.

Gegner der Union werden Bayer Uerdingen C2 (Auswärtsspiel 10.06.2017, SSV Strümp C1 (Heimsspiel 24.06.2017) und Hüls (Heimspiel 01.07.2017) sein.
Wir hoffen natürlich auf zahlreiche Unterstützung um diese Qualifikation erfolgreich abzuschließen!

Der sportliche Leiter Dennis Treker stellt gemeinsam mit dem Trainerteam der ersten Mannschaft die Weichen für die kommende Saison. Dabei sind nicht alle Gespräche einfach, doch trotzdem möchten die Verantwortlichen das Team jünger als zuvor aufstellen. Wir sprachen mit Dennis über den aktuellen Stand in der Mannschaft, sowie in der Kaderplanung und über die nächsten Schritte des Vereins.

Weiterlesen...

Bei schönem Wetter trat Union´s Alte Herren am vergangenen Samstag gegen Oedt auf dem Sportplatz in Breyell an. In einem sehr diszipliniert geführten Spiel ging Union Nettetal durch Marek Przybyla mit 1-0 in Führung. Union Nettetal wollte gerne die Führung ausbauen, aber es blieb bei der knappen Führung zur Halbzeit. Union´s Alte Herren spielten nach Wiederanpfiff nicht gut und so führten drei individuelle Abspielfehler zu drei schnellen Toren von Oedt. Mit diesem 1-3 Rückstand wollte man sich aber nicht zufrieden geben.
Nachdem sich alle mal geschüttelt hatten, wurde das Kombinationsspiel auch wieder besser. Union drückte und Oedt verlegte sich aufs Kontern. Wiederum Marek Przybyla erzielte dann auch mit einem schönen Fernschuss das 2-3. Leider war kurz danach Schluss, sodass man die knappe Niederlage akzeptieren musste. Nach dem Spiel verbrachte man gemeinsam mit Oedt noch etwas Zeit im Vereinsheim bei einem Bierchen und einer Kleinigkeit zu Essen.
Aufstellung:
Gotzes - Utzenrath, Reisch, Kefalas (45.Stone), Tugay Calli - Peters, Przybyla, Tairi, Holz S. (45.van der Ven) - Rashid, Offermanns (45.Porten)

Ohne die Spieler Kohnen, Levels, Killich, Keppeler, Rrustemi, Rode, Bonsen, Caspers und Werker musste Trainer Andreas Schwan heute auskommen. Leider mussten sich die Seenstädter am Ende mit 0:2 gegen Tabellenführer Vohwinkel Wuppertal geschlagen geben.

Weiterlesen...

Gegen abstiegsbedrohte Benrather spielte unser ersatzgeschwächtes Team gestern 1:1-Unentschieden und holte sich dank toller Moral einen verdienten Punkt.Leider kamen gestern zu den schon vorhandenen Personalsorgen mit Omar Ramadhani und Tim Caspers zwei weitere verletzte Spieler hinzu.

Weiterlesen...

Nach zwei sieglosen Spielen konnte unsere erste Mannschaft heute das Derby in Amern klar mit 3:0 für sich entscheiden. Kurz vor der Pause traf Mitsuhara Fujihara, bevor Tim Caspers und Andreas Kus im zweiten Abschnitt nachlegen konnten. "Der Sieg geht völlig in Ordnung, die Jungs haben taktisch das umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten", freute sich Coach Andreas Schwan nach der Partie.

Weiterlesen...

Wöchentliches Torwarttraining unter Leitung des niederländischen Profi-Torwartrainers John Roox

Auf der Anlage des SC Union Nettetal trainieren Nachwuchskeeper sonntags um 12.00 Uhr rund 70 Minuten intensiv Ihre torwartspezifischen Fähigkeiten. Geleitet wird das Training in Gruppen von maximal 6  Keepern von der niederländischen Torwart-Ikone John Roox. Der 55-jährige Niederländer absolvierte 490 Profiduelle unter anderem für Venlo und Rotterdam, besitzt die höchstmögliche Torwartlizenz der Niederlande, die KNVB KC Pro Lizenz und ist aktuell Torwarttrainer des Profiteams VVV-Venlo. Da die Spiele des VVV-Venlo meist Freitagsabends stattfinden ist der Sonntag trainingsfrei und so ist es uns gelungen, John Roox für unser wöchentliches Torwarttraining im Grenzland an diesem Tag zu gewinnen! Das Torwarttraining gliedert sich grundsätzlich in Blöcke, die zwischen den einzelnen Schulferien stattfinden.  

Sommer-Block 2017 mit 11 Einheiten (Termine unter Vorbehalt) :30.04 / 07.05 / 14.05 / 21.05 / 28.05 / 04.06 / 11.06 / 18.06 / 25.06 / 02.07 / 09.07   für 219,00 € 

Bei Interesse an der Teilnahme freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!